Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht

Das ist die Frage des Tages. Nachdem von gestern auf heute gar keine Verbesserung mehr eingetreten ist und mir nachts schon die Tränen kamen, bin ich also wieder auf Krücken durch die Gegend gehumpelt. Zum Glück hatte ich genau heute einen weiteren Termin beim Orthopäden, weil ich mir eine Folgeüberweisung für die Physiotherapie holen wollte.

Der Orthopäde selbst hat das erste Mal seit 1.5 Monaten bewiesen, dass er auch wirklich einer ist (ich hatte da mittlerweile schon leichte Zweifel). Nun gibt es nämlich eine eindeutige Diagnose die da heißt: Piriformis Syndrom und ISG-Blockierung. (Genau das dachte ich mir nämlich schon im Anfangsstadium, als ich mich näher mit meinen Symptomen beschäftigte, weil ich dachte ich könne mir irgendwie selbst helfen).

Aber gut, besser spät als nie. Dann wurde mir eben geholfen. Ich wurde verdreht wie ein nasses Handtuch zum Auswringen und irgendwo in mir gab es einen lauten Schlag, während mein Retter mit seinem Knie meine Hüfte in Schach hielt.
Danach merkte ich zwar immer noch keine Wunderheilung, aber als ich auf dem Weg zum Auto war, wurde mir auf einmal bewusst dass der Schmerz mit jedem Schritt schwächer wurde und ich  besser laufen konnte. Derart beschwingt ließ ich die Krücke im Auto und konnte dezent hinkend aus dem Parkhaus ins Büro laufen, sogar alle vier Treppen im ersten Anlauf bewältigen, ohne mich von meinen Kollegen hochtragen lassen zu müssen 😀

Aktuell ist es so, dass es zwar nicht weg ist (was den Schmerz in der Leiste betrifft) aber ich kann wieder sitzen und etwas auf einem Bein stehen ohne Sternchen zu sehen. Ich werde mich eventuell sogar heute Abend wieder aufs Ergometer schwingen 😉

Die Bilder zum Halbmarathon sollten zwar heute schon online sein, werden aber erst morgen veröffentlicht (ich bin mal gespannt was da schreckliches dabei ist x)

— Jamie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s