Vom Elend und Gutenacht-Geschichten

Seit letzten Sonntag bin ich krank – naja gut, nicht so richtig. Aber fit bin ich eben auch nicht. Nachdem sich die Ibuprofen dem Ende zuneigten und auch die Halstabletten immer weniger wurden, deckte ich mich mit Paracetamol ein und war sehr verwundert darüber, wie günstig (oder sollte ich sagen „billig“?) die sind. 2,40 Euro für 20 Stück. Da ist ja ein belegtes Brötchen beim Bäcker teurer x)

Helfen tun sie auf jeden Fall (etwas). Mittwoch war ich ja wieder arbeiten und abends bin ich mit einer Pace von ca. 5:00 auf 5km wieder gelaufen, inklusive 45min Krafttraining. Ich hatte das Gefühl, dass ich währenddessen fast normal drauf war und nach dem Training sogar mehr Kraft verspürte, also mich insgesamt weniger krank fühlte. Dafür bekam ich am Donnerstag die Quittung. Früh morgens fühlte ich mich fast wieder top, im Verlauf des Arbeitstages ging das ganze schon in Richtung Schüttelfrost. Ich wollte eigentlich reiten, aber zum Glück sagte mir die Reitlehrerin ab. Ich versuchte auch das Misten etc. abzusagen, aber die Besitzerin des Pferdes hatte an dem Tag kein Auto. Also nahm ich meinen Mann und mein Paracetamol mit und ließ Schubkarren fahren und Heunetze stopfen 😉

Freitag machte ich dann Home Office und konnte den ganzen Drehbuch-Stress fürs erste komplett abarbeiten. Zwischendurch habe ich dann noch drei Stunden die Wohnung geputzt und unseren Hamster beerdigen müssen, der aber schon über 2 Jahre alt war. Schön ist das dennoch nicht. Noch unschöner ist es, dass wir vor 2 Wochen unser Hasenmädchen verloren haben 😦 Allerdings sind beide Tiere wohl einfach eingeschlafen ohne sich quälen zu müssen, oder noch wochenlange Tierarztmarathons mitmachen zu müssen. Obwohl ich bei letzterem wohl nicht alles dafür tun würde, damit das Tier noch ein paar Tage oder Wochen länger lebt… Irgendwann ist halt Schluss.

DSCN0883
Löwi als ganz kleines Hasi

Löwi, das Zwergwidder-Mädchen ist 7 geworden. Eigentlich ging ich von einem Alter von 10-12 Jahren aus, bei guter Haltung. Aber da ich immer wieder von Überzüchtungen lese, sollte dieses Durchschnittsalter wohl besser herabgesetzt werden. Löwi heißt eigentlich Löwipon und ich habe sie nach einer GuteNachtGeschichte aus Kindertagen benannt. Es ging um einen Jungen der Angst alleine im Dunkeln hatte und ein Lampion in Form eines Löwen konnte seine Angst besiegen. Da der Junge noch nicht richtig sprechen konnte, sagte er: Löwipon.. 🙂

An diese und auch andere Geschichten kann ich mich noch sehr gut erinnern, jedoch fand ich das Buch bisher nicht mehr, sodass ich im gesamten Netz noch genau ein neues Exemplar über Amazon fand und sofort bestellte. Und wenn wir jetzt schon bei meinen infantilen Zügen sind, kann ich ja auch verraten, dass ich öfter mal am Abend eine Geschichte aus diesem Buch (vor)lese..wir schlafen dann doch schon viel eher ein 😀

IMG_20141011_160026616_HDR IMG_20141011_160031626Heute fühlte ich mich morgens total schlecht, bin dann aber nach 1,5 Stunden rumliegen, einem Kaffee, Tee, Haferbrei und einer Paracetamol später, doch aufgebrochen. Bis auf unglaublich viel Nase putzen ging es eigentlich ganz gut vorwärts. Ca. 2,5 Stunden brauchte ich. An Wetter war alles vertreten: Nebel, Sonne, Regen, Wind. Ich traf heute kaum auf Biker und konnte den herbstlichen Wald richtig genießen. Der war einfach nur toll und zwar so sehr, dass ich kurz vor Schluss doch noch ein Foto machte. War bestimmt nicht die schönste Stelle, aber einer der schönsten 😉

route
heutige Ausgabe der Runtastic BikeApp

Dann habe ich mir vorhin noch ein Buch bestellt: Runnersworld Cookbook und erhoffe mir davon etwas Abwechslung und noch besseres Training. In diesem Zug gleich auch noch Angocin (pflanzliches Antibiotika), was mir hoffentlich wieder helfen wird und auf Dauer mein ständig angeknackstes Immunsystem stärken wird…

— Jamie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s