Wenn’s am schönsten ist…

IMG_20141110_203555775…sollte man aufhören. Sollte man meinen. Aber wie dieser visuelle Beweis zeigt, hat es nicht aufgehört. Kletterwälder scheinen ein großes Potenzial an Gefahren zu bergen. Kaum zu glauben, dass so ein Stoß ans Schienbein derartige Auswirkungen hat. Die Schwellung ist echt enorm, ich hätte eventuell mal ein Bild der unbeschädigten Gegenseite machen sollen 😉 Gelaufen bin ich natürlich trotzdem. Und schlucke fleißig Voltaren. Sieht glaube ich heute schon nicht mehr ganz so arg geschwollen aus, farblich tut sich nur leider nicht viel. Bin mal gespannt was das noch gibt und ob mein Körper da alleine mit fertig wird…

Laufen sieht ansonsten ganz gut aus – ich bin wieder bei einer Pace von 5:00 angelangt. Montag 8km, Dienstag Ruhe, Mittwoch 11km, Donnerstag 1h reiten und Stallarbeit und für heute weiß ich noch nicht so recht wie oder in welchem Umfang ich laufen soll. Am Wochenende würde ich gerne biken, aber bitte ohne Regen.

Dass Schädlingsbekämpfer aka „Mäuseschredder“ so unglaublich teuer sind, hätte ich nicht gedacht… Auf jeden Fall müssen wir jetzt die Hälfte der Kosten tragen und das wegen gerade mal drei Mäusen in der Wohnung, die wir wie gesagt selbst gefangen hatten. Was im Außenbereich so vorherrscht weiß ich ja nicht, aber dafür kann man als Mieter auf dem Land eigentlich ja nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Wir haben nichts mehr auf der Terrasse stehen was verlockend für diese Tierchen sein könnte und dennoch scheinen sie weiterhin da zu sein, zumindest vor dem Haus…

— Jamie

2 Gedanken zu “Wenn’s am schönsten ist…

  1. Nein war ich nicht, ich habe das erstmal abgewartet, ich hatte dieses Jahr so viele Sportverletzungen, dass ich mir das eigentlich nicht mehr leisten kann ständig von der Arbeit zum Arzt zu verschwinden :/ Habe es zum Glück mit Voltaren Tabletten gut in den Griff bekommen, sieht schon viel besser aus. Danke dir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s