Waffeln (vegan)

Auf der Suche nach einem fluffigen, veganen Waffelrezept, bin ich mal wieder nicht an einer Eigenkreation vorbeigekommen. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Perfekt nach einem langen Lauf, für zwei sehr hungrige Personen. Ein kleiner Tipp vorweg: das Geheimnis ist Apfelmus!

Zutaten für ca. 8 Waffeln:

340g (Dinkel)Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
2 TL Zimt
3-4 EL Apfelmus
100g Magarine (geschmolzen)
200ml Hafermilch (o.ä.)
Sprudelwasser (soviel dazugeben, dass der Teig dickflüssig wird – etwas flüssiger als Kuchenteig)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Mixer oder Schneebesen vermengen. Dann können direkt die Waffeln ausgebacken werden. Mein Waffeleisen ist von Krups und zeigt per Lämpchen an, wenn die Waffeln perfekt durch sind. Eine Investition die ich nicht mehr missen möchte 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s