37. Spiridon Silvesterlauf

Ich würde sagen: das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich hatte eigentlich gehofft, dass es nach 2014 verletzungs-technisch nicht ganz so gemein zu mir werden würde, aber dazu mehr im anschließenden Rückblick, in einem neuen Beitrag. Heute Vormittag ging es mehr oder weniger entspannt zur Commerzbank Arena in Frankfurt, denn ich wollte dort zum […]

RunRunRun…Stop.

Wie das so immer ist (in meinem Leben) kommt nach meinem euphorischen „läuft!“ jetzt mal wieder was ganz anderes. Wie immer habe ich gespürt, untergründig, mal im Muskel, mal im Sitzbein und sonstwo. Es war nie so schlimm, dass ich hätte abbrechen müssen. Nach meinem Lauf morgens in München, fühlte es sich das erste Mal […]

Die Flucht nach vorn (wenn Laufen alles ist was übrig bleibt)

Da bin ich also wieder. Frisch zurück aus dem Urlaub an der Ostsee. Genauer gesagt waren wir in Binz auf Rügen. Sieben Stunden (oder gar mehr) an Autofahrt haben uns nicht davon abbringen können. Zumal wir das wirklich gemütlich angegangen sind und ich sowieso die meiste Zeit im Geiste die ungeahnten Laufmöglichkeiten visualisierte. Andere fliegen […]

Zack

Und schon ist eine Woche rum. Oder zwei. Im schlimmsten Falle drei. Die Zeit rennt so richtig diesen Sommer und ich komme kaum gedanklich hinterher. Vielleicht ist alles momentan auch ein bisschen viel. Fakt ist, dass der Sport sehr ausgleichend wirkt. Und Fakt ist auch, dass die letzte Bike-Tour eine der großartigsten war. Mit knapp […]

Bericht aus der Versenkung

Länger nicht geschrieben. Einfach zu viel zu tun. Denn: das Sommerloch ist sowas von vorbei. Ich weiß nicht mehr was ich zuerst machen soll auf der Arbeit. Laufen und Biken baue ich irgendwie so drum herum und Dinge wie den Blog pflegen, fallen dann erstmal weg. Glücklicherweise gelingt es mir immer mal wieder den Kopf […]

Durchlüften für Fortgeschrittene

Nach der Biketour vom Sonntag schob ich am Montag einen Ruhetag ein. Ich fühlte mich zwar schon wieder recht gut, aber lieber wäre ich gelaufen anstatt zu biken. Aber das soll ich ja erstmal lieber bleiben lassen. Also alles still gehalten und den Dienstagmorgen angepeilt. Es ist mittlerweile sehr viel weniger schlimm und nervenaufreibend um […]

Bikershell

Und schon ist wieder eine Woche vergangen. Eine Woche in der ich mich voll und ganz aufs Biken konzentriert hatte – nicht zuletzt, um nicht ans Laufen denken zu müssen. Um nicht in Versuchung zu geraten, mied ich sogar das Fitnessstudio. Klappte ganz gut. Zudem war ich ziemlich Earlybird-mäßig unterwegs. Nach der letzten größeren Bike-Tour […]