Nord-Holland: eine trailige Überraschung

Weitaus spontaner als wir sonst einen Urlaub planen würden fuhren wir mit Sack und Pack Richtung Julianadorp in Nord-Holland. „Dorp“ steht in diesem Fall für „Dorf“ und viel mehr ist es auch nicht – das waren mitunter die ersten Worte der Person, die uns die Schlüssel unserer Ferienwohnung überreichte. Ich persönlich stehe ja auf am-Arsch-der-Welt-Urlaube, […]

Jokertrail Heidelberg

Ich würde sagen, das war in erster Linie ein frühlingshafter Winter-Ultra. Eigentlich hatte ich mir Schnee, Eis und Wind ausgemalt als ich die Anmeldung ausfüllte. Aber manchmal kommt alles anders. 4:40 Uhr, mein Wecker klingelt – halt nein, meine Garmin weckt mich mit einem zarten Vibrieren. Ich bin so ein Typ der direkt kerzengerade im […]

37. Spiridon Silvesterlauf

Ich würde sagen: das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich hatte eigentlich gehofft, dass es nach 2014 verletzungs-technisch nicht ganz so gemein zu mir werden würde, aber dazu mehr im anschließenden Rückblick, in einem neuen Beitrag. Heute Vormittag ging es mehr oder weniger entspannt zur Commerzbank Arena in Frankfurt, denn ich wollte dort zum […]

Leistungsdiagnostik: Laktat + Spiroergometrie

10:00h morgens – ich machte mich auf den Weg zu IQ Athletik nach Frankfurt, denn ich hatte es tatsächlich mal geschafft endlich eine Leistungsdiagnostik zu terminieren. Erst war es der Beckenbruch der dies lange verhinderte und dann immer wieder verschiedene Läuferwehwehchen die sich doch sehr hartnäckig hielten… Bis heute natürlich. Auch Kopfschmerzen und das Gefühl […]

Quantität

Die letzte Woche stand im Zeichen der Kilometer. Nachdem ich (Wunder was) festgestellt hatte, dass wenn man das Tempo etwas herausnimmt, man ungeahnt weit laufen kann, habe ich nun wieder Blut geleckt. Es sollte eigentlich klar sein, dass 20k auf Anschlag zu laufen nicht so viel Spaß bereitet und ganz leicht die Vorfreude auf die […]

The longest Longrun & CTF Bikemarathon Oberstedten

Freitag war ein unfassbar langer Tag, welcher abends mit einer Show von Kaya Yanar in der Jahrhunderthalle in Frankfurt gipfelte. So gelacht habe ich schon lange nicht mehr, ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich mich da so mitreißen lassen würde. Dementsprechend spät waren wir dann wieder zu Hause – und den kompletten Samstag Vormittag […]

Laufband vs. Bahn vs. Natur

Langsam wird die Zeit knapp bis zum Silvesterlauf und diesen (10km) wollte ich ja möglichst in 45min hinter mich bringen, da es ja seit meiner Unfall-Zwangspause richtig gut läuft. Ich ziehe alle Register um schneller zu werden und anscheinend bringt das etwas. Ich trainiere einfach nach Gefühl. Mal zwei Tage hintereinander am Anschlag, also 10km […]