Vaunus 7/30

Willkommen in der Welt der Trails, des Taunus und der verrückten Läufer. Vernunft kennen wir, haben wir schon mal gehört. Tut aber nichts zur Sache. „Gestern“ haben wir noch einmal ernsthaft rekonstruiert, wie es zu sowas wie „Vaunus 7/30“ kommen konnte. Zunächst ist einmal festzuhalten, dass „Vaunus“ des Wortes „Taunus“ entstammt. Alles was im Vaunus […]

ZUT Supertrail 18.6.2016

Wo fängt man am besten an, bei einem Lauf, nein bei einem Ultratrail, zu welchem man sich ein halbes Jahr vorher angemeldet hatte? Zu der Zeit noch unwissend, ob ich es überhaupt schaffen würde: 62,8km, 2923 Höhenmeter. Denn gefragt wurde ich schon bei meinem allerersten OCR Trail. Und ich konnte es mir einfach nicht vorstellen. […]

27. Feldberglauf 24.04.2016

Der Feldberglauf war so einer, der war irgendwie schon immer da und man ist ihn trotzdem nie gelaufen. Der eine hatte immer etwas besseres vor und der andere… ich zum Beispiel, wohne „erst“ seit knapp 3 Jahren im Taunus und hörte durch mein Fitnessstudio (TSGO) welches diesen Lauf ausrichtet erstmals nach einem Jahr davon. Das hieß […]

Trail, Trail, Trail!

Ok, Blogpost beendet, alles ist schon mit dem Titel gesagt 😀 Nein, so einfach möchte ich es mir nicht machen. Die letzten 3 (drei!) Wochen, habe ich gefühlt nur mit arbeiten und laufen verbracht und dabei mit großen Bemühungen versucht, den neuen Laufstil einzuarbeiten. Sagen wir es so, es geht schon lockerer und fühlt sich […]

Laufanalyse & Trailspaß

2016 beginnt für mich komplett anders als erwartet. Man könnte sagen, mein Läuferleben erlebt gerade einen kompletten Umschwung, eine Wende. Etwas klüger bin ich ja über die Jahre bereits geworden: ich warte nun nicht mehr, bis der Schmerz so groß wird, dass ich es nicht mehr alleine vor die Wohnungstür schaffe. Wer diesen Blog öfter […]

Quantität

Die letzte Woche stand im Zeichen der Kilometer. Nachdem ich (Wunder was) festgestellt hatte, dass wenn man das Tempo etwas herausnimmt, man ungeahnt weit laufen kann, habe ich nun wieder Blut geleckt. Es sollte eigentlich klar sein, dass 20k auf Anschlag zu laufen nicht so viel Spaß bereitet und ganz leicht die Vorfreude auf die […]

Bad Homburg runs after work 2.9.2015

Thank god it’s raceday! Eigentlich habe ich 5km-Läufe nie sonderlich ernst genommen, aber in Ermangelung eines richtigen HM-Trainings, habe ich mich mal mehr im Rahmen meiner Möglichkeiten auf der Kurzdistanz ausgetobt. Da ich lange Zeit keine Intervalle mehr gelaufen bin, habe ich zunächst mit Pyramiden-Läufen angefangen. Und war natürlich viel am Berg unterwegs, nebenher hat […]