KiLL50 – Kein schöner Landschaftslauf 4. und 5.11.2017

Sommer 2017, irgendwo bei Kilometer 60. Ich vollkommen zerstört und verwirrt, als Georgs Stimme zu mir durchdringt: „Im November, da ist so ein 50 Meiler. Da musst du unbedingt mitlaufen!“ Da ich zu diesem Zeitpunkt keine Kraft mehr hatte, mich verbal zu wehren, war dieser Start besiegelt. Bei etwa 30 Grad im Schatten kann man […]

6. Salzburger Trailrunning Festival 22.10.2017

Dynafit lud alle Trailheroes nach Salzburg und ehe ich es mir versah, war auch schon das Flugticket gebucht 😀 Ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack stand an: verrückt-sympathische Leute – laufen – essen – repeat. Momentan habe ich gefühlt jede Woche irgendeinen Wettkampf, aber dieser war einfach nur so zum Spaß und sollte vor allen […]

25. Offenbacher Mainuferlauf 15.10.2017

Was folgt auf einen Zehner? Richtig, ein Halbmarathon. Nach 1,5 Jahren mal wieder, nachdem ich zuletzt in 1:45h und total am Ende durch das Ziel gestolpert bin und erkannt habe, dass das alles ohne spezifisches Training keinen Sinn hat. Dass Trails und Ultras nur bedingt mit neuen PBs vereinbar sind. Womit wir wieder beim Thema […]

7. Stauch-Cup Kupferzell 30.09.2017

Endlich mal wieder ein Zehner! Endlich? Okay, ich gebe es zu: die Euphorie war mal größer. Trails, Ultras…irgendwann war ich zu einer Trailschnecke auf der Straße mutiert. Da ich wie so viele, alles – oder fast alles – will, hieß das in der Konsequenz, den Trainingsplan zu periodisieren. Die letzten Wochen und Monate habe ich […]

Mt Esja Ultra 18.06.2017

Was fällt einem sonst noch so ein, wenn man einen Urlaub plant und drei bis vier Tage zuvor erstmals Zeit hat sich mit dem Ziel und den Bedingungen irgendwie auseinanderzusetzen? Ich habe dann erstmal die Trailschuhe in den Koffer geschmissen, das Wetter gecheckt, dann doch etwas mehr Klamotten eingepackt und anschließend wollte ich mir ein […]

Feldberglauf 30.04.2017

Neues Jahr, neuer Versuch! Nachdem ich in 2016 erstmals nach 3-monatiger Trail-Karriere beim Feldberglauf gestartet bin, brauchte ich für 2017 unbedingt ein paar Vergleichswerte. Es liegt ja nun nicht nur ein Jahr dazwischen, sondern auch mein Training hat sich verändert: lag mein Fokus 2016 nur noch auf Umfang und nochmals Umfang, so kann man jetzt […]