KuSuH – oder einer der härtesten undercover 100 Meiler Deutschlands (29.-30.9.2018)

Ich habe trainiert. Na klar, was auch sonst? Wer würde das nicht tun, wenn es heißt: noch 10 Wochen bis zum KuSuH? Nennen wir es Motivation, Respekt und Angst die mich teilweise zwei Mal vor die Haustür haben treten lassen. Vor allem zum Ende hin wurden die langen/harten Einheiten immer zäher und teilweise war ich […]

Keufelskopf-Ultra (19.05.2018)

Einmal K-UT, immer K-UT. Diesmal jährte sich mein dritter Start, obwohl ich bei den vorigen immer sagte: „Das machst du nicht wieder.“ Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Und es war ja das 10 jährige Jubiläum des K-UT. Unterwegs hörte ich immer wieder etwas von Läuferdemenz… Ich glaube wir haben den Schuldigen! Dann waren da die […]

10. Bärenfels-Ultra 01.05.2018

Wenn nach dem Winter einfach der Sommer kommt und die Natur mit geballter Pollen-Power am eskalieren ist, dann eskaliert mein Körper natürlich mit. Niemals hätte ich für möglich gehalten, dass sich das Blatt (Vorsicht Wortwitz) dermaßen positiv für mich wenden würde. Durch Schnappatmung, blaue Lippen (dank Sauerstoffschuld) und einem Blick in die Welt durch einen […]

Schneewittchen-Ultra: Die Rache des Eisenzwergs

Irgendwo, scheinbar am Ende der Welt, in einem Kaff in Hörsum, da finden sie statt -diese mehr oder weniger geheimen Ultraläufe. Dort wo sich alle treffen, die anscheinend keine Dauerkarte ihres Lieblingsfußball-Vereins, besitzen. Wo man noch mit Postkarte eingeladen wird. Dieses Mal beim -Schneewittchen-Trail-, wobei sich die 50 Meilen Variante „Eisenzwerg“ schimpft. Familiär, herzlich und […]

RLT Rodgau Ultra 27.01.2018

Letztes Jahr sagte ich mir noch, „Das machst du nicht nochmal“ und dieses Jahr dann so: „Ach, ich bin ja noch gar nicht angemeldet!“ Es gibt Dinge die sind nicht sonderlich aufregend oder gar schön und dazu zählt für mich definitiv Rodgau. Gut für den Kopf und eventuell auch für die Tempohärte sind diese 10x […]

39. Spiridon Silvesterlauf 31.12.2017

Ich glaube, es ist mittlerweile 2 Jahre her, dass ich zuletzt beim Silvesterlauf gestartet bin. Damals habe ich mir erstmals in meinem Leben so richtig die Lunge aus dem Körper gerannt, bekam muskuläre Probleme und hatte von Anfang an Seitenstechen. Dennoch reichte es „nur“ zu einer 45:11 und danach erreichte ich das Tempo auf 10 […]

2. Heusenstamm Cross

Vor ein oder zwei Jahren, hätte ich bestimmt noch nicht einmal gewusst, was so ein Crosslauf überhaupt darstellen soll. Da war ich ja eigentlich schon begeistert, so tief in die Materie „Traillauf“ eingetaucht zu sein. Aber wie das manchmal so ist: Leute kennen Leute, man selbst lernt auch immer neue Verrückte kennen und das Läufernetzwerk […]