Vaunus 7/30

Willkommen in der Welt der Trails, des Taunus und der verrückten Läufer. Vernunft kennen wir, haben wir schon mal gehört. Tut aber nichts zur Sache. „Gestern“ haben wir noch einmal ernsthaft rekonstruiert, wie es zu sowas wie „Vaunus 7/30“ kommen konnte. Zunächst ist einmal festzuhalten, dass „Vaunus“ des Wortes „Taunus“ entstammt. Alles was im Vaunus […]

Nach dem Ultra ist vor der Vernunft

Nachdem ich hier mehr oder weniger nur noch mit Rennberichten geglänzt habe, ist es mal wieder Zeit für ein Blick in die Trailküche. Langsam aber sich brodelt da wieder etwas vor sich hin und ich bin mir noch nicht ganz sicher, was im Endeffekt dabei herauskommen wird. Und wie war das eigentlich nach dem ZUT? […]

Rats Runners X-Treme Goldbach 17.7.2016

Manchmal sind Trails alleine nicht ausreichend. Da kam der Hindernislauf in Goldbach mit seiner Kombination aus Trails und Hindernissen gerade recht und erinnerte mich ein zweites Mal daran, wofür das OCR auf meinem Shirt eigentlich steht. So richtig überzeugt war ich bisher noch nicht von dieser Art von Läufen. Was aber auch zu einem großen […]

ZUT Supertrail 18.6.2016

Wo fängt man am besten an, bei einem Lauf, nein bei einem Ultratrail, zu welchem man sich ein halbes Jahr vorher angemeldet hatte? Zu der Zeit noch unwissend, ob ich es überhaupt schaffen würde: 62,8km, 2923 Höhenmeter. Denn gefragt wurde ich schon bei meinem allerersten OCR Trail. Und ich konnte es mir einfach nicht vorstellen. […]

Wie lief der Mai?

Ja wie lief er denn nun? Wie fast immer in letzter Zeit: anders als erwartet. Aus leidvollen Tälern bis hin zum geschätzten Runnershigh habe ich in so kurzer Zeit so ziemlich alles durchlebt was man in einem Monat so auf die Reihe bekommt. Ein Highlight waren die 100 Hills im Ostpark in Frankfurt, die jedoch […]

88km Keufelskopf Ultra Trail 14.05.2016

Alles fing mehr oder weniger harmlos an. So wie immer. Bei meinem letzten 50km Trainingslauf, von dem ich leider 30km alleine weiterlaufen musste, traf ich kurz vor dem Feldberg auf Veronika. Sie lief wohl schon etwas länger wie eine Verrückte immer wieder den Berg rauf und runter. Beiläufig erwähnte Sie den Keufelskopf Ultra (kurz: K-UT) […]

27. Feldberglauf 24.04.2016

Der Feldberglauf war so einer, der war irgendwie schon immer da und man ist ihn trotzdem nie gelaufen. Der eine hatte immer etwas besseres vor und der andere… ich zum Beispiel, wohne „erst“ seit knapp 3 Jahren im Taunus und hörte durch mein Fitnessstudio (TSGO) welches diesen Lauf ausrichtet erstmals nach einem Jahr davon. Das hieß […]

Hoch und runter..aber vor allem hoch!

Je länger man den Blog nicht füttert, desto mehr muss man die grauen Zellen bemühen, um die Läufe der letzten Wochen noch einmal Revue passieren zu lassen. Des Weiteren stelle ich aber auch immer wieder fest, dass das Geschreibsel mir einen guten Überblick verschafft und das man (vorausgesetzt man ist ehrlich zu sich selbst) eine […]

Vom Ultra zum Dämpfer

Die letzten Wochen waren durchwachsen und stets von Umfangssteigerung und Regeneration geprägt. Nach meiner 44km-Premiere zog es mich nach einem Tag Pause Montag abends schon wieder auf die Trails. Christoph war mit von der Partie und hatte auch erst das Braveheart-Battle hinter sich. Wir starteten motiviert, wurden dann aber schon bald von unseren Beinen eines […]

Höher, weiter, langsamer

Nach dem letzten Halbmarathon, sind bei mir im Kopf ein paar Steine umgefallen – im positiven Sinne. Plötzlich kam die Welle der Entspannung, getreu nach dem Motto: alles kann nichts muss. Runter vom Asphalt, rauf auf die Trails, rein in den Wald. Überpacen verboten – vor allem, wenn ich deutlich länger unterwegs sein wollte. Nach […]