Zillertaler Steinbocklauf mit Hund 22.08.2020

„Kontrolle ist ein einbeiniges Einhorn welches ans Ende eines doppelten Regenbogens pinkelt“ So oder so ähnlich kann man das beschreiben was mir durch den Kopf ging als ich mit etwas beschleunigtem Herzschlag dem Wochenende im Zillertal zusagte. Meine Bemühungen auf alles rund um den 30km langen Steinbocklauf vorbereitet zu sein und nichts dem Zufall zu […]

Teil 3 – Auf dem Weg zu mir selbst: Wie Mori zu meinem Seelenhund wurde

In Teil 2 habe ich euch geschildert wie es dazu kam, dass Mori nicht mehr aufzufinden war. Mir blutete das Herz und plötzlich war mir mehr als bewusst wie sehr ich dieses kleine Hundchen eigentlich lieb gewonnen hatte. Sie war nun schon über zwei Tage verschwunden und ich befand mich in einer Art Schockzustand auf […]

Teil 2 – Auf dem Weg zu mir selbst: Von Hoffnung, Zweifeln und Lehrgeld

Im letzten Teil hatte ich berichtet wie es war, als ich meine Hündin von der Pflegestelle abgeholt hatte. Nun hatten wir aber unsere erste gemeinsame Nacht vor uns. Zumindest war ich mir an diesem Abend über eines sicher: Sie bekam den Namen „Mori“. Das ist Japanisch und bedeutet Wald. Es wird mit 3 kleinen Bäumchen […]

Rückblick 2019

„Besser nie, als spät“ – das waren meine Gedanken dazu, einen Blogpost mit Rückblick auf 2019 zu verfassen. Losgelassen hat es mich wie ihr seht trotzdem nicht, sodass ich nun wieder bei „Besser spät, als nie“ angekommen bin. Es war ein komisches Jahr, dieses 2019. So merkwürdig, dass ich fast nicht fähig bin es für […]

Schwarzwald, Bikemarathon, Berglauf & Osteopathie

Man sollte meinen man sei im Urlaub besonders motiviert, aber mir geht es größtenteils leider nicht so. Das heißt den Schweinehund doppelt besiegen. Also ging es direkt planmäßig weiter: anstatt am Donnerstag auszuschlafen, schwang ich mich auf Mojo, um nochmal schnell vor der Fahrt in den Schwarzwald den Feldberg zu erklimmen. Ich hatte schönstes Wetter, […]

Die Seuche.

Nachdem ich meinem Bazillenmutterschiff zu Hause und dem nahezu komplett infiziertem Büro scheinbar erfolgreich getrotzt hatte, fühle ich mich jetzt auch krank. Ich fühle da kommt was. Mein Herz schlägt schneller, der Kopf dröhnt, ich bin außer Atem, die Nase läuft und Halsschmerzen gesellen sich dazu. Nein, da habe ich wirklich keine Lust drauf. Vor […]