Spontan, spontaner…JUNUT (7.04.2018)

Was soll ich sagen. Bin ich vernünftiger geworden? Jein. Hab ich aus meinem spontanen, allerersten Ultra auch nur ansatzweise etwas gelernt? Auf jeden Fall! In erster Linie das wahrscheinlich einzig Wichtige: ich will weiter jenseits der 40, 50 und auch 70km unterwegs sein. Gekostet hat mich das eigentlich nur die ein oder andere Kalorie und […]

RLT Rodgau Ultra 27.01.2018

Letztes Jahr sagte ich mir noch, „Das machst du nicht nochmal“ und dieses Jahr dann so: „Ach, ich bin ja noch gar nicht angemeldet!“ Es gibt Dinge die sind nicht sonderlich aufregend oder gar schön und dazu zählt für mich definitiv Rodgau. Gut für den Kopf und eventuell auch für die Tempohärte sind diese 10x […]

39. Spiridon Silvesterlauf 31.12.2017

Ich glaube, es ist mittlerweile 2 Jahre her, dass ich zuletzt beim Silvesterlauf gestartet bin. Damals habe ich mir erstmals in meinem Leben so richtig die Lunge aus dem Körper gerannt, bekam muskuläre Probleme und hatte von Anfang an Seitenstechen. Dennoch reichte es „nur“ zu einer 45:11 und danach erreichte ich das Tempo auf 10 […]

Winter-Wonder-Protein-Shake

Die Idee dazu kam mir gerade eben, da ich am Überlegen war, was man sich so zu essen macht, wenn man keinen Monsterhunger hat, aber auch nicht ein zweites Mal eine Pfanne herausholen möchte. Klar, wir Sportler denken da an den Klassiker: Shake. Und ich ja auch 😉 Nur bitte nicht so langweilig. Also habe […]

2. Heusenstamm Cross

Vor ein oder zwei Jahren, hätte ich bestimmt noch nicht einmal gewusst, was so ein Crosslauf überhaupt darstellen soll. Da war ich ja eigentlich schon begeistert, so tief in die Materie „Traillauf“ eingetaucht zu sein. Aber wie das manchmal so ist: Leute kennen Leute, man selbst lernt auch immer neue Verrückte kennen und das Läufernetzwerk […]

24h Lauf Rodgau 9.+10.09.2017

Wir haben es wieder getan! Und wir hatten eine Mission: Titelverteidigung des letzten Jahres. Am vorigen Abend schaufelten Jakob (ja, auch Supporter brauchen Kraft), Christoph und ich, nochmal ordentlich Nudeln und Salat in uns hinein. Nochmal hoffentlich gut schlafen, um die nächsten 24h zu überleben. Ich für meinen Teil machte mich mit getapten Gluteus (ja […]

Mt Esja Ultra 18.06.2017

Was fällt einem sonst noch so ein, wenn man einen Urlaub plant und drei bis vier Tage zuvor erstmals Zeit hat sich mit dem Ziel und den Bedingungen irgendwie auseinanderzusetzen? Ich habe dann erstmal die Trailschuhe in den Koffer geschmissen, das Wetter gecheckt, dann doch etwas mehr Klamotten eingepackt und anschließend wollte ich mir ein […]