Welcome to the tapering

Damit hätte ich vielleicht schon etwas eher anfangen sollen, aber wenigstens fahre ich jetzt alles langsam bis zum HM am Sonntag runter – was ich zuvor nie gemacht hatte. Mir geht/ging es wohl einfach zu gut. Der letzte Longrun war am vergangenen Samstag und danach war ich fertiger als ich es hätte sein dürfen. Sonntag […]

Weitermachen

…und das am besten ohne nachzudenken. Ist besser. Meine 20k Ausflüge am Wochenende scheinen mich über die Woche ganz schön zu schlauchen. Tempoläufe sind plötzlich 2k weniger lang, dafür klappen die Intervalle umso besser. Ich weiß nicht was ich davon halten soll oder ob ich die Distanz einfach erzwingen sollte und darauf warte, dass sich […]

Sickness inside

Montag war noch alles super, rekordverdächtig um genau zu sein. In der Nacht auf Dienstag fühlte ich mich krank. Im Büro war ich es dann. Ich dachte der Schlaf und die doppelte Dosis Vitamin C würden es wieder richten, aber das war nicht so. Ich dachte ein Tag zu Hause und eine Hühnersuppe, rumliegen und […]

Explosive

So mäßig wie die Woche anfing, ging es zum Glück nicht weiter. Nach dem Tag Pause hatte ich noch fast den ganzen Mittwoch Zeit mich mental auf das Training am Abend einzustellen. Ich hatte zwar ein ungutes Gefühl und irgendwie Angst, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt. Ich fing gemäßigt an (4:45) und mit […]