Nightrider

Wenn man nicht laufen kann und darf, dann erfindet man halt andere Aktivitäten damit einem nicht langweilig wird. So schön das Wetter noch am Montag war, so schlecht war es dann am Dienstag. Von Sonne keine Spur, Dauerregen, kalt, Nebel. Trotzdem ergab sich mir die Möglichkeit das Büro etwas früher zu verlassen. Und laut meinen […]

Frei

Endlich Urlaub. Ich bin so perplex, dass es nun doch endlich mal soweit ist, dass ich zur Feier des Tages 10 einhalb Stunden geschlafen habe. Das war absolut nötig, ich war einfach nur noch fertig, habe funktioniert und jeden Tag abgespult, möglichst so wie ich einen jeden geplant hatte. Der Schlaf wurde schlechter und der […]

Wenn es unten regnet…

…dann schneit es oben. So die Logik und letzten Endes auch die Wirklichkeit. Nur dachte ich einfach nicht so weit, glaubte sogar, dass weniger Schnee vorhanden sein würde. Am Sonntag war es noch vertretbar, es war mehr Frost als Schnee und man konnte noch die Trails sehen, sodass ich diese nicht umgehen musste. Dafür gab […]

Höhenflug

Ich gebe mal einen kurzen Rückblick über die letzte Woche: am Dienstag wurde mir das Reiten abgesagt, also fuhr ich brav mit dem MTB ins Studio und plante einen Tempolauf. Der hielt genau 4km an, den fünften schaffte ich nicht mehr. Ich piff ja schon nach zwei aus dem letzten Loch. Es war einfach ein […]

Neue Höhen…und Tiefen

Nachdem ich letzten Freitag endlich mal wieder 10km in 50min abspulen konnte, wagte ich mich am Samstag zu einem MTB Treffen an der Hohemark, weil ich Lust auf Neues hatte und nicht alleine fahren wollte. Ich war ca. 20 Minuten vorher da und langsam füllte sich der Bürgersteig an dem wir warteten. Ich war ganz […]