Wochenrückblick.

Ich dachte es ist mal wieder an der Zeit etwas von sich hören zu lassen. Nachdem ich seit Anfang letzter Woche schleichend krank geworden bin, war es dann Mittwoch so schlimm, dass ich nach einem halben Tag im Büro nach Hause gefahren bin. Donnerstag morgen fühlte ich mich immer noch nicht wirklich gut und ließ […]

Physiotherapie reloaded

Gestern war es dann mal wieder soweit – ich schrieb meine vorige Physiotherapeutin ab und nahm das Rezept mit zu einem großen Zentrum für Physiotherapie in Bad Homburg. Obwohl ich  am Freitag unvernünftigerweise (bitte fragt mich nicht wieso ich das mache) mal wieder 5km auf dem Laufband stand, ging es mir am nächsten Tag von […]

Abwarten, Radfahren.

Bei mir geht es zur Zeit nicht wirklich weiter. Ich trete wortwörtlich auf der Stelle: vor allem auf dem Ergometer im Studio. Gestern wieder 1.5 Stunden abgestrampelt, gefühlte 3 Liter Wasser verloren, um mich herum Wasserlachen und während der Zeit zwei Mal wechselndes Studiopublikum. Schmerzen waren sogar beim Radfahren spürbar, aber nicht so schlimm, dass […]

Verwirrung dritten Grades

Ab heute bin ich genau so schlau wie eh und je. Und dazu noch verwirrter als im Normalzustand. Orthopäde Nummer 3 (oder sogar schon Nummer 4?) hatte zwar eine erfrischende andere Art als andere, aber irgendwie habe ich mich nicht richtig ernst genommen gefühlt. Vielleicht sollte man erstmal erklären wie es zu diesem Termin überhaupt […]

Knapp und anstrengend

Radfahren. 1.30Std. Immer noch nicht meine Lieblingsbeschäftigung..wenn es um das Ergometer geht. Der Nerv in der Hüfte hat sich etwas beruhigt, ich spüre ihn aber immer noch deutlich. Morgen will ich das Laufen nochmal wagen, langsam und vorsichtig (sagt die Physiotherapeutin). Ob das bis zum nächsten Wochenende noch was wird..? Ich bin ständig zwischen Nervösität, […]