Rückblick 2019

„Besser nie, als spät“ – das waren meine Gedanken dazu, einen Blogpost mit Rückblick auf 2019 zu verfassen. Losgelassen hat es mich wie ihr seht trotzdem nicht, sodass ich nun wieder bei „Besser spät, als nie“ angekommen bin. Es war ein komisches Jahr, dieses 2019. So merkwürdig, dass ich fast nicht fähig bin es für […]

Bärfenfels-Ultra – oder wie man mit Asthma überlebt. (1.5.2019)

Nach dem Ultra ist vor dem Ultra, das sagt man ja so schön. Nach dem JUNUT habe ich mich relativ schnell wieder erholt, nur fing die einsetzende Explosion der Natur an mir das Leben reichlich schwer zu machen und mir buchstäblich die Luft abzuschnüren. Vor etwas mehr als einem Jahr glaubte ich noch, all das […]

KuSuH – oder einer der härtesten undercover 100 Meiler Deutschlands (29.-30.9.2018)

Ich habe trainiert. Na klar, was auch sonst? Wer würde das nicht tun, wenn es heißt: noch 10 Wochen bis zum KuSuH? Nennen wir es Motivation, Respekt und Angst die mich teilweise zwei Mal vor die Haustür haben treten lassen. Vor allem zum Ende hin wurden die langen/harten Einheiten immer zäher und teilweise war ich […]

Ultra Grauer Kopf – wir kamen, liefen und siegten (21.07.2018)

Mit dem Titel kann ich den Post eigentlich auch schon wieder beenden – mache ich aber nicht 😀 Nach meinem Hinschmiss beim –Another one bites the dust– nach 105km und mega dickem Fuß, eine Woche Schiene und Krücken, sah ich mich eigentlich nicht mehr so schnell wieder auf den Trails. Eigentlich wollte ich auch das […]

Schneewittchen-Ultra: Die Rache des Eisenzwergs

Irgendwo, scheinbar am Ende der Welt, in einem Kaff in Hörsum, da finden sie statt -diese mehr oder weniger geheimen Ultraläufe. Dort wo sich alle treffen, die anscheinend keine Dauerkarte ihres Lieblingsfußball-Vereins, besitzen. Wo man noch mit Postkarte eingeladen wird. Dieses Mal beim -Schneewittchen-Trail-, wobei sich die 50 Meilen Variante „Eisenzwerg“ schimpft. Familiär, herzlich und […]

HURT100 – „Aloha motherfucker!“

Wenn man quasi nur noch von (Ultra)Läufern umgeben ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass einem irgendwann folgende Frage gestellt wird: „Hast du Lust mit nach Hawaii zu kommen und beim -HURT100- zu supporten?“ Noch höher ist sie, dass sie von Georg Kunzfeld kommt. Nur jemand der wirklich irre ist, hätte da nein gesagt. […]

2. Heusenstamm Cross

Vor ein oder zwei Jahren, hätte ich bestimmt noch nicht einmal gewusst, was so ein Crosslauf überhaupt darstellen soll. Da war ich ja eigentlich schon begeistert, so tief in die Materie „Traillauf“ eingetaucht zu sein. Aber wie das manchmal so ist: Leute kennen Leute, man selbst lernt auch immer neue Verrückte kennen und das Läufernetzwerk […]