Teil 2 – Auf dem Weg zu mir selbst: Von Hoffnung, Zweifeln und Lehrgeld

Im letzten Teil hatte ich berichtet wie es war, als ich meine Hündin von der Pflegestelle abgeholt hatte. Nun hatten wir aber unsere erste gemeinsame Nacht vor uns. Zumindest war ich mir an diesem Abend über eines sicher: Sie bekam den Namen „Mori“. Das ist Japanisch und bedeutet Wald. Es wird mit 3 kleinen Bäumchen […]

Rückblick 2019

„Besser nie, als spät“ – das waren meine Gedanken dazu, einen Blogpost mit Rückblick auf 2019 zu verfassen. Losgelassen hat es mich wie ihr seht trotzdem nicht, sodass ich nun wieder bei „Besser spät, als nie“ angekommen bin. Es war ein komisches Jahr, dieses 2019. So merkwürdig, dass ich fast nicht fähig bin es für […]